Joseph Gordon-Levitt verbrachte den größten Teil seiner Teenagerjahre in 3rd Rock from the Sun. Eine Komödie über Aliens, Die Serie erregte Aufmerksamkeit von Kritikern und Publikum gleichermaßen. Warum hat Gordon-Levitt dann beschlossen, aus der Serie zurückzutreten?

Joseph Gordon-Levitt spielte Tommy Solomon auf ‚3rd Rock from the Sun‘

 Joseph Gordon-Levitt als Tommy Solomon in 3. Felsen von der Sonne'
 Joseph Gordon-Levitt als Tommy Solomon in 3. Felsen von der Sonne'
Joseph Gordon-Levitt als Tommy Solomon in 3rd Rock von der Sonne / James Sorensen / NBC / NBCU Photo Bank

RELATED: 5 Must-See Joseph Gordon-Levitt Filme

On the Air für sechs Staffeln mit insgesamt 139 Episoden, 3rd Rock from the Sun folgt einer Gruppe von Aliens, wie sie das Leben auf der Erde erleben. Gordon-Levitt, der 1996 debütierte, spielt Tommy Solomon, einen Außerirdischen, der als amerikanischer Teenager durch seine Zeit auf dem Planeten geht.

Tommy lebt mit anderen Aliens unter dem Deckmantel, eine durchschnittliche Familie zu sein, während er etwas über den Planeten lernt. Gordon-Levit spielte in der Serie mit John Lithgow (Dick Solomon), French Stewart (Harry Solomon) und Kristen Johnston (Sally Solomon).

Joseph Gordon-Levitt verließ die Show, um aufs College zu gehen

Obwohl die Show Branchenauszeichnungen wie mehrere Emmy Awards und einen Golden Globe erhielt, beschloss Gordon-Levitt, sich im Jahr 2000 von 3rd Rock from the Sun zu entfernen.

Er reduzierte seine Rolle als Tommy, damit er an der Columbia University aufs College gehen konnte. Obwohl Gordon-Levitt in etwas mehr als der Hälfte der Folgen in der letzten Staffel der Show auftrat und zum Serienfinale zurückkehrte.

 Joseph Gordon-Levitt spricht während TechCrunch Disrupt San Francisco 2019
 Joseph Gordon-Levitt spricht während TechCrunch Disrupt San Francisco 2019
Joseph Gordon-Levitt bei 2019 TechCrunch Disrupt San Francisco / Steve Jennings / Getty Images für TechCrunch

Seth Rogen und 11 andere Schauspieler, die nicht von der High School graduierten

Laut Business Insider studierte Gordon-Levitt französische Poesie, Geschichte und Literatur an der Ivy League School. Und in seinem vierten Jahr brach er ab, um zu seiner Schauspielkarriere zurückzukehren. Er spielte in Filmen wie Inception, 50/50, Looper und dem Indie-Film 500 Days of Summer mit.

Dies ist nicht die einzige Pause von der Schauspielerei, die Gordon-Levitt genommen hat. Von 2016 bis 2020 spielte der Schauspieler in keinem Film mit und konzentrierte sich stattdessen darauf, mit seiner Frau Tasha McCauley zwei Jungen großzuziehen.

Joseph Gordon-Levitt sagt, ‚3rd Rock from the Sun‘ habe ihm viel beigebracht

Als Erwachsener hat Gordon-Levitt über 3rd Rock from the Sun nachgedacht. In einem Interview mit dem Hollywood Reporter vom Juni 2020 bezeichnete er die Erfahrung als „prägend.“

„Diese Show war so prägend für mich“, sagte er. „Ich war von 13 bis 19 Jahren in dieser Show, also verbrachte ich all meine Teenagerjahre mit dieser Familie von Menschen und sie liegen mir unglaublich am Herzen. Ich wähle John aus, aber Kristen Johnston, French Stewart, Jane Curtin, Simbi Kali, Wayne Knight, alle. Alle waren so, so süß.“

Er fuhr fort und sagte: „Alle waren so gut zueinander, und ich denke wirklich, dass diese Erfahrung für mich riesig war.“

John Lithgow „ein Mentor“, sagt Joseph Gordon-Levitt

 Französisch Stewart, John Lithgow, Jane Curtin, Kristen Johnston, und Joseph Gordon-Levitt auf '3rd Rock from the Sun'
 Französisch Stewart, John Lithgow, Jane Curtin, Kristen Johnston, und Joseph Gordon-Levitt auf '3rd Rock from the Sun'
Französisch Stewart, John Lithgow, Jane Curtin, Kristen Johnston und Joseph Gordon-Levitt auf 3rd Rock von der Sonne / Chris Haston / NBC / NBCU Photo Bank

VERWANDTE: 6 der lustigsten TV-Shows basierend auf echten Menschen

Im selben Interview eröffnete Gordon-Levitt, dass Lithgow für ihn „ein Mentor“ sei. Vieles von dem, was er von Lithgow gelernt hat, verwendet Gordon-Levitt heute in seiner Schauspielkarriere.

„Er war so ein leuchtendes Beispiel für einen freundlichen und engagierten Führer“, sagte Gordon-Levitt über seinen Co-Star Lithgow. „Er war ein Mentor für uns alle. Er war immer da, um zu helfen, und er brachte immer nur 110 Prozent zu dieser TV-Show.“

Siehe Gordon-Levitt als Pilot im Amazon-Originalfilm 7500.

RELATED: ‚3. Felsen von der Sonne‘: John Lithgow erzählt die Geschichte hinter diesen quietschenden Lederhosen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.