Buttermilch (Takra)

Serves 1

Zutaten (Kaufen Sie lokal angebaute Bio-Zutaten, wenn möglich)

1/4 Tasse Naturjoghurt (aus Vollmilch), Raumtemperatur

3/4 Tasse Wasser, Raumtemperatur

1/4 Teelöffel Kreuzkümmel (Jeera), trocken geröstet

1 Prise trockenes Ingwerpulver (Shunthi)

4-6 frische Minzblätter, gewaschen

Steinsalz (Saindhav-Salz) nach Geschmack

Ausrüstung erforderlich: Hand Churner

Richtungen

  1. Kombinieren Sie Joghurt und Wasser in einem hohen Behälter und rühren Sie es von Hand, bis sich die Butter vollständig trennt. Entfernen Sie den Schaum.
  2. Ingwerpulver, gehackte Minzblätter und Salz nach Belieben hinzufügen. Mit geröstetem Kreuzkümmel garnieren und sofort mit Löffelhalmen servieren (optional).

Ayurvedischer Tipp

Raumtemperatur Takra oder Buttermilch kann täglich direkt nach dem Mittag- und Abendessen eingenommen werden, um die Verdauung zu verbessern. Personen, die an Blutungsstörungen, Schwindel, Brennen und Wunden leiden, sollten Buttermilch meiden.

Rezept inspiriert von Shubham Ayurveda Klassische Rezepte

Related: Wie man frische Butter und Buttermilch zu Hause

Verbessern Sie Ihre Gesundheit körperlich, geistig, emotional und spirituell mit Ayurveda!

Fordern Sie noch heute eine Ayurveda-Beratung an!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.