Austin, TX, August 26, 2020 — Laut State Rep. Kyle Biedermann (R-Fredericksburg), die größten Gegner seiner kürzlich angekündigten Verfassungs Carry Bill Gesicht sind republikanische Führung und die splitternden Interessen der Anhänger.

Constitutional Carry, eine Priorität der GOP-Plattform in Texas, würde es allen Besitzern legal gekaufter Schusswaffen ermöglichen, sie ohne Genehmigung zu tragen.

„Die einzigen Dinge, die ich sehe, sind ein Redner, der wieder einen Vorsitzenden einsetzen will, um die Gesetzgebung zu töten, oder die Waffenbesitzer- und Second-Amendment-Gruppen kommen nicht zusammen und arbeiten an der Gesetzgebung“, sagte Biedermann dem Texaner, als er gefragt wurde, welche Hindernisse er auf dem Weg seines Gesetzes sieht.

„Wenn wir nicht zusammenkommen und gemeinsam an der Gesetzgebung arbeiten, oder jeder will seine eigene Gesetzgebung bekommen oder sein Ego ist zu groß, um die Gesetzgebung eines anderen durchzulassen, das ist das größte Problem … Republikanische Führung, sie sind diejenigen, die aus irgendeinem Grund die Verfassungsreform nicht priorisieren wollten, was sie sollten.“

Der Verfassungsentwurf der letzten Sitzung, House Bill 357, starb im Ausschuss für innere Sicherheit und öffentliche Sicherheit unter dem Vorsitz von Rep. Poncho Nevárez (D-Eagle Pass) nach Konfrontationen zwischen dem Aktivisten Chris McNutt und dem Sprecher des Repräsentantenhauses Dennis Bonnen, der sagte, die Gesetzesvorlage „würde es einem Kriminellen ermöglichen, eine Waffe zu tragen.“

 Der texanische Becher

Weder Bonnen noch Nevarez werden 2020 eine Wiederwahl anstreben.

In der Hoffnung, dass die Besorgnis über zunehmende Unruhen inmitten von Unruhen und Protesten die Popularität von Verfassungsänderungen stärken wird, erwartet Biedermann auch eine gewisse linke Unterstützung für das Gesetz.

„Wenn ich mir meinen Laden ansehe, sind die Käufer von Schusswaffen zum ersten Mal sicherlich nicht alle Rechten“, sagte er. „Die Menschen sehen die Notwendigkeit, sich selbst zu schützen.“

Greg Abbott hat in der Vergangenheit milde Unterstützung für solche Rechnungen gezeigt und kurz nach seiner Wahl versprochen, ein verfassungsmäßiges Carry-Gesetz zu unterzeichnen, wenn es seinen Schreibtisch überquert und in der letzten Sitzung ein Gesetz unterzeichnet, das das Permitless Carry in Katastrophenzuständen erlaubt.

Nach Massenerschießungen im Jahr 2018 neckte Abbott jedoch kurz und gab dann Gesetze mit roter Flagge auf, die die Waffenbeschränkungen verschärfen würden.

In Anbetracht der Tatsache, dass fünfzehn andere Staaten Verfassungsänderungen zulassen, glaubt Biedermann, dass der Zeitpunkt für diese Sitzung richtig ist.

„Ich denke, wir haben in diesem Jahr eine bessere Chance als je zuvor, weil das Klima in unserem Land vor sich geht“, sagte er. „In Bezug auf den Verkauf von Schusswaffen sowie die Bewegung zur Verteidigung der Polizei und die Unruhen auf den Straßen sind die Menschen besorgt darüber, dass die Strafverfolgungsbehörden sie nicht schützen können, wenn dies erforderlich ist.“

Die Republikaner hatten in der 85. Sitzung eine solidere Mehrheit mit 95 Mitgliedern gegen die 55 der Demokraten, bevor sie bei den Wahlen 2018 zwölf Sitze verloren.

Obwohl die republikanische Mehrheit von 83-67 in der 86. Sitzung immer noch eine Reihe von Gesetzesvorlagen verabschiedete, die von einigen konservativen Gruppen wie der Texas Public Policy Foundation (TPPF) gelobt wurden, blieben andere wichtige Prioritäten der Plattform, wie die Verfassungsreform, zurück.

Die 87. Legislaturperiode könnte mehr demokratische Opposition gegen das Gesetz sehen. Die Siegchancen der Republikaner im gesamten texanischen Repräsentantenhaus schrumpften von 2016 auf 2018 erheblich. Die großen Gewinne, die die Demokraten im Jahr 2018 erzielten, haben Meinungsforscher dazu veranlasst, einen weiteren Anstieg der blauen Siege im Jahr 2020 vorherzusagen, aber diese Zahlen könnten ohne die Hilfe von Beto O’Rourkes immens populärer Senatskampagne schrumpfen. Texas Wahl Quelle hat sieben republikanische gehaltene Sitze wettbewerbsfähig genannt, aber keine demokratischen Sitze wurden als Republikaner gelistet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.