Hinweis für Lehrer: Wenn Sie unsere Haiku–Bewusstseins- und Lesepläne für die Klassen 1 – 2 noch nicht gesehen haben, sollten Sie sie vor diesem Schreibplan überprüfen und in Betracht ziehen, sie zuerst zu unterrichten. Wir freuen uns auch, wenn Sie uns Ihr Haiku senden, damit wir Ihre Klassengedichte mit Ihrer Erlaubnis zu unserer Bildungsseite hinzufügen können.

Ziel: Ziel ist es, dass Schüler dieser Stufe in einer Gruppenklassenaktivität mit dem Schreiben von Haiku beginnen. Der Schreibplan für die Klassen 3 – 4 konzentriert sich auf Schüler, die individuelle Haiku schreiben.

Dieser Plan zum Schreiben von Haiku für die Klassen 1 – 2 ist in drei kurze Lektionen unterteilt:

1. Aufmerksamkeit schenken und Beobachtungen notieren; um zu lehren, dass Poesie ein Teil unseres täglichen Lebens ist, und um eine Vokabelliste zu erstellen.
2. Schreiben einer Praxis Haiku, als Klasse, mit Worten aus der Vokabelliste von den Schülern erstellt.
3. Bearbeiten und Teilen des Haiku in gesprochener und geschriebener Form.

Die Lektionen sollten über 2 oder 3 Tage unterrichtet werden, damit die Kinder die Möglichkeit haben, ihr Haiku nach einiger Zeit noch einmal zu besuchen und mögliche Revisionen und neue Ideen in einer Klassendiskussion anzubieten. Die Überprüfung ist in den Unterricht integriert, um den Kindern zu helfen, den Schreibprozess auf ihrem Niveau zu verfolgen.

***

LEKTION EINS: Aufmerksamkeit schenken und Beobachtungen notieren.

Ziel: Die Schüler nehmen an einer Klassendiskussion teil, um eine Liste von Wörtern zum Schreiben eines Klassenhaikus zu erstellen.

Materialien: Tafel oder Staffelei mit großen Blättern Papier.

Zeit: Ca. 20 Minuten, abhängig von der Größe Ihrer Gruppe und der Menge der Diskussion.

Methode:

1. Schreiben Sie HAIKU in großen Buchstaben auf die Tafel oder das Staffeleipapier. Erzählen Sie den Schülern ein Haiku ist ein kurzes Gedicht. Diese Definition ist für die Klassen 1 – 2 ausreichend. Das Zählen von Silben ist optional.

2. Sagen Sie den Schülern, dass wir in den nächsten Tagen gemeinsam ein kurzes Haiku-Gedicht schreiben werden.

3. Lassen Sie diese Haiku aus unserem Leseplan der Klassen 1 – 2 als Rückblick oder Aufwärmaktivität bereits in großen Buchstaben auf die Staffelei oder Tafel schreiben. Lesen Sie sie den Schülern zweimal langsam vor. Diskutieren Sie kurz und notieren Sie alltägliche Ereignisse. Lassen Sie die Haiku als Modelle ausgestellt, um die Schüler daran zu erinnern, dass dies kurze Gedichte sind, die sich auf unseren Alltag beziehen. Ein zusätzlicher Vorteil ist, dass die Kürze der Gedichte neue Leser ermutigen kann, sich mit dem Druck wohl zu fühlen.

    Schnee fällt
    und fällt auf den Schneemann
    die lange Nacht

    sanfter Regen
    das neue Saatbett
    geglättet

    beide Jim Kacian, von Presents of Mind

4. Sagen Sie den Schülern, dass die Klasse jetzt auch anfangen wird, Haiku zu schreiben, beginnend mit dem, was zu dieser Zeit in ihrer eigenen Schule passiert. Schauen Sie als Klasse aus dem Fenster und beobachten Sie, was in diesem Moment da ist, was stattfindet. Wenn Ihr Unterrichtsbereich kein Fenster hat, beachten Sie bitte die anderen Ideen im Abschnitt Anpassungen (z. B. mit einem Bilderbuch).

5. Bitten Sie die Kinder, zu sagen, was sie beobachten. Stellen Sie Fragen, um den Kindern zu helfen, spezifisch zu sein. Geben Sie ein paar neue Wörter an. Bitten Sie die Kinder auch, von ihren eigenen Erfahrungen zu erzählen. Zum Beispiel kann ein Baum vor dem Fenster ein Kind dazu inspirieren, zu Hause im Laufe der Jahreszeiten einen Baum zu beobachten und darüber zu schreiben. Es werden wahrscheinlich mehr Wörter angeboten, als in einem Haiku verwendet werden, und die Liste kann für eine andere Lektion gespeichert werden.

6. Schreiben Sie die Schlüsselwörter auf die Tafel oder das Staffeleipapier. Wenn Sie eine Tafel verwenden, achten Sie darauf, die Liste der Wörter zu speichern. Diese Worte werden „die Bausteine“ für die Klassengedichte sein. Ein zusätzlicher Vorteil ist, dass die Kinder lernen, Wörter aus ihrem sprechenden Vokabular zu lesen und zu schreiben.

Einige der Wörter auf dem Brett oder der Staffelei könnten sein: schau, Fenster, Baum, Blätter, grün, Spiel, Freunde, Vögel, Rotkehlchen, Lied, Regen, Frühling.

7. Lesen Sie die Wörter zusammen als Klasse. Die Schüler können laut vorlesen oder leise folgen. Sagen Sie den Schülern, dass ihre Worte verwendet werden, um in der nächsten speziellen Haiku-Lektion gemeinsam ein Haiku zu schreiben.

Anpassungen:

1. Lesen Sie den Schülern Bilderbücher vor und entwickeln Sie durch Diskussion eine Liste von Wörtern, die zum Schreiben eines Haiku verwendet werden sollen, das zur Geschichte passt.

2. Bitten Sie die Kinder in der Pause, eine Gruppe zu bilden, und notieren Sie, was sie gerade beobachten. Notieren Sie ihre Worte und übertragen Sie sie nach der Pause an die Tafel oder Staffelei.

3. Bitten Sie die Kinder, die Natur zu beschreiben, die sie zu Hause sehen. Während diese Erfahrungen für Kinder an vielen Orten sehr unterschiedlich sind, können sie auch Universalien wie den Himmel und die Wolken bemerken — und was wir alle teilen.

Bewertung: Dies ist eine nicht benotete Lektion. Geben Sie positives und korrektives Feedback auf konversationelle Weise. Ziel ist es, dass Kinder Haiku mit ihrem Alltag verbinden, so dass sie anfangen, auf natürliche Weise in ihren eigenen Worten zu schreiben.

***

LEKTION ZWEI: Erstellen Praxis Haiku, mit den Worten aus der vorherigen Lektion.

Ziel: Die Schüler nehmen an einer Gruppendiskussion teil, um ein Haiku zu verfassen, das der Lehrer für die Klasse geschrieben hat.

Materialien: Eine Tafel oder Staffelei mit großem Papier.

Zeit: Über 20 minuten.

Methode:

1. Beginnen Sie mit einer Überprüfung der Lektion Eins. Lesen Sie die von den Schülern erstellte Vokabelliste erneut und / oder bitten Sie Freiwillige, die Wörter zu lesen. Wenn Sie diesen Plänen folgen, sind Haiku jetzt eine Zeit lang Teil der Klassenzimmerumgebung der Kinder (Bewusstseins- und Lesepläne).

2. Sagen Sie den Schülern noch einmal, dass Wörter zu Gedichten zusammengestellt werden können.

3. Führen Sie die Klasse anhand der Wörter an der Tafel dazu, die Wörter zu einem Gedicht zu verwenden, um ihren Moment auszudrücken, in dem sie gemeinsam aus dem Fenster schauen. Schreiben Sie ihre Antworten in der Diskussion in poetischer Form an die Tafel und modellieren Sie, wie ihre Beobachtungen und Worte in Haiku übersetzt werden können.

Dies ist eine Anfangsübung, und das Haiku muss nicht „perfekt“ sein.“ Das Ziel ist, dass die Kinder Spaß daran haben, mit Sprache zu spielen und Spaß mit Haiku zu haben.

Dies ist eine Idee eines Praxis-Haikus, die aus einer Diskussion hervorgehen könnte. Lektion drei wird die Klasse dabei unterstützen, ihr Gedicht ein wenig besser zu machen.

    wir betrachteten den Baum
    vor dem Fenster
    und sahen ein Rotkehlchen

4. Lesen Sie dieses Gedicht mit den Kindern vor. Sagen Sie ihnen, dass wir in der nächsten Lektion dem Beispiel anderer Dichter folgen und ein wenig mehr an unserem Schreiben arbeiten werden.

Anpassungen:

1. Einige Kinder sind vielleicht bereit, ihr eigenes Haiku zu schreiben. Diese Form der Poesie wird jetzt in 1, 2, 3 oder 4 Zeilen geschrieben. Wir werden diese Variationen direkt in den älteren Klassenstufen unterrichten. In diesem Alter besteht das Ziel einfach darin, Variationen von der 3-zeiligen Form zu akzeptieren, wenn die Kinder sie spontan erstellen.

2. Erstellen Sie weitere Vokabellisten für Gedichte aus Bilderbüchern und / oder Beobachtungen in der Pause oder zu Hause. Schreiben Sie zusätzliche Praxis-Haiku mit der Gruppe.

3. Einige Kinder benötigen möglicherweise zusätzliche Übung, um die in dieser Lektion erstellten Vokabeln zusammen mit dem Übungsgedicht zu lesen.

Bewertung: Dies ist eine nicht abgestufte Klassenaktivität. Geben Sie positives und korrektives Feedback auf konversationelle Weise. Erfolg ist definiert als die Klasse, die unter Anleitung des Lehrers ein Gedicht erstellt und Wörter aus ihren Beobachtungen verwendet.

***

LEKTION DREI: Bearbeiten des Haiku und Teilen der endgültigen (bis heute) Version des Klassengedichts.

Ziel: Die Schüler nehmen an einer Klassendiskussion teil und überarbeiten die Praxis Haiku aus der vorherigen Lektion.

Materialien: Tafel oder Staffelei mit großen Blättern Papier. Papier und Bleistifte für Studenten. Kunstbedarf, wenn Sie die Schüler bitten, ein Bild zu zeichnen, das zum Haiku passt.

Zeit: Über 20-30 minuten.

Methode:

1. Beginnen Sie mit einer Überprüfung der Lektionen Eins und Zwei. Die Idee ist, dass die Schüler nach einiger Zeit die Rückkehr zu einem Gedichtentwurf unter Anleitung und Diskussion des Lehrers erleben. Diese Lektion könnte am Tag nach der zweiten Lektion stattfinden; oder vielleicht am Nachmittag, wenn die zweite Lektion am Morgen unterrichtet wird. Ein zusätzlicher Vorteil dieses Plans ist die Stärkung der Kurzzeitgedächtnisfähigkeiten mit Eingabeaufforderungen.

2. Richten Sie die Aufmerksamkeit der Schüler auf die Tafel oder Staffelei, auf der ihr Übungs-Haiku steht. Lesen Sie das Haiku langsam, zwei Mal, so dass die Schüler jedes Wort hören. Bitten Sie einige Schüler, sich freiwillig zu melden, um das Haiku vorzulesen. Fragen Sie die Klasse, ob das Gedicht sagt, was sie gesehen haben? Was sie fühlten? Können wir es besser machen? Ein zusätzliches Plus ist für die Schüler, dass Korrektur und Überarbeitung nicht bedeuten, dass sie versagt haben. eher ist ein erwarteter Teil des Lernens. Sie sind Dichter und das ist das Werk aller Dichter!

Die Überarbeitung für „Wir schauten auf den Baum / vor das Fenster / und sahen ein Rotkehlchen“ kann dies durch geführte Fragen und Diskussionen werden.

    robin auf dem Ast
    vor unserem Fenster
    Frühling in der Schule

3. Lesen Sie das überarbeitete Haiku als Klasse vor. Geben Sie den Schülern ein Blatt gutes Papier mit Linien und bitten Sie sie, das Haiku zu kopieren. Wenn es Zeit gibt, können sie auch ein Bild oder zu einem anderen Zeitpunkt als Kunstaktivität zeichnen.

4. Bitten Sie die Kinder, das Haiku noch einmal zu lesen, nachdem sie es kopiert haben. Dies kann lautlos oder laut sein, abhängig vom Leseniveau des Kindes und dem Grad des Komforts beim Lesen in einer großen Gruppe. Das Hauptziel ist es, dass die Kinder ihr Gedicht verstehen und als junge Schriftsteller Erfolg haben.

5. Das Haiku kann auf viele Arten geteilt werden: auf einem schwarzen Brett angezeigt, mit nach Hause genommen und / oder Kopien von Gedichten gespeichert, um eine Broschüre am Ende des Jahres zu werden.

Anpassungen:

1. Schüler, die nicht bereit sind, das Haiku zu kopieren, können ein Bild zeichnen. Halten Sie Handzettel mit dem gedruckten Gedicht für diese Schüler bereit, damit jeder ein Gedicht zum Ausstellen und Mitnehmen hat.

2. Einige Schüler sind möglicherweise bereit, ihr eigenes Haiku zu schreiben.

3. Die Wörter können auch auf Karteikarten geschrieben werden, und Kinder können sie in der richtigen Reihenfolge platzieren und vielleicht mit den Zeilen des Gedichts „spielen“.

Bewertung: Dies ist eine nicht benotete Lektion, und die Bemühungen der Schüler auf ihrem Leistungsniveau in der Sprachkunst sollten gelobt werden. Sie haben ein Haiku geschrieben!

Zusätzliche Haiku:

Dieser Abschnitt unseres Plans ist für Ihre Klasse Gedichte! Vielen Dank, und wir freuen uns auf Ihr Feedback.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.