Bildergebnis für Procrastination Cartoon

Ich betrachte mich als Minimalist in dem Sinne, dass ich versuche, den meisten Saft aus jeder Situation herauszupressen. Ich bevorzuge es, im Moment „all in“ zu sein, anstatt mehrere Dinge gleichzeitig „halb zu tun“. Ich studiere selten um andere herum (es sei denn, es ist ein Gruppenprojekt), weil ich weiß, dass es weniger effizient ist und nicht besonders viel Spaß macht. Ich studiere lieber 2 Stunden unabhängig voneinander und nutze dann die zusätzliche Zeit, um mit Freunden tatsächlich lustige Dinge zu tun (wie Ausgehen oder Reisen). Ich wende dieselbe Linse auf die meisten Dinge im Leben an – null oder 100, alles in oder alles aus.

Diese Art von Denkweise, obwohl sehr produktiv, deckt nicht meinen ganzen Tag ab. Ich bin nicht in der Lage, jede Aufgabe, die mir in den Weg kommt, perfekt zu erledigen … ich zögere immer noch.

Ich denke, Prokrastination ist menschlich in dem Sinne, dass jeder Mensch einen Stapel von Präferenzen für seine Aktivitäten hat. Manche Leute lernen lieber für Prüfungen. Andere gehen lieber ins Fitnessstudio.

Während jeder eine eindeutige Reihenfolge hat, stehen wir alle vor einem ähnlichen Problem: der tatsächlichen Ausführung.

Was ist der beste Weg, um so viele der Dinge, die uns wichtig sind, in einer bestimmten Zeit zu erreichen?

Wichtig ist, dass ich betonen möchte, dass dies nicht unbedingt ausschließlich für „Arbeit“ gilt.“ Wenn du viel Spaß haben willst, wenn du viel Netflix sehen willst … buchstäblich was auch immer du tun willst … ich stelle mir vor, du könntest dieses Objektiv benutzen.

So, jetzt komme ich zum Punkt essay…it ist die Idee, dass Sie die angeborene menschliche Fähigkeit nutzen können, zu zögern, um eine Menge Dinge auf einer konsistenten Basis zu erledigen.

Hier ist, wie, und ich leihe das Konzept von einem Blog namens Structured Procrastination:

Strukturierter Aufschub ist die Kunst, diese schlechte Eigenschaft für Sie arbeiten zu lassen. Die Schlüsselidee ist, dass Zaudern nicht bedeutet, absolut nichts zu tun. Zauderer tun selten absolut nichts; sie tun marginal nützliche Dinge, wie Gartenarbeit oder Bleistifte schärfen oder ein Diagramm erstellen, wie sie ihre Dateien neu organisieren, wenn sie dazu kommen. Warum macht der Prokrastinator diese Dinge? Weil sie eine Möglichkeit sind, nichts Wichtigeres zu tun. Wenn der Zauderer nur noch ein paar Bleistifte schärfen musste, konnte ihn keine Kraft auf der Erde dazu bringen. Der Zauderer kann jedoch motiviert werden, schwierige, zeitnahe und wichtige Aufgaben zu erledigen, solange diese Aufgaben eine Möglichkeit sind, nichts Wichtigeres zu tun.

Strukturiertes Aufschieben bedeutet, die Struktur der zu erledigenden Aufgaben so zu gestalten, dass diese Tatsache ausgenutzt wird. Die Liste der Aufgaben, die man im Sinn hat, wird nach Wichtigkeit geordnet. Aufgaben, die am dringendsten und wichtigsten erscheinen, stehen oben. Aber es gibt auch lohnende Aufgaben, die weiter unten auf der Liste zu erledigen sind. Diese Aufgaben zu erledigen, wird zu einer Möglichkeit, die Dinge nicht weiter oben auf der Liste zu tun. Mit dieser Art geeigneter Aufgabenstruktur wird der Zauderer zu einem nützlichen Bürger. In der Tat kann der Zauderer sogar, wie ich, den Ruf erlangen, viel zu erledigen.

Strukturierter Aufschub ist eine Neuprogrammierung der Art und Weise, wie Sie aufschieben. Anstatt bedeutungslose marginale Aufgaben zu erledigen, wie Sie es normalerweise tun würden, tun Sie sinnvolle marginale Aufgaben. In der Tat können Sie wirklich harte, sinnvolle Aufgaben erledigen, solange sie tangential zu der Sache sind, die Sie aufschieben.

Aufschub bedeutet nicht, nichts zu tun.

Es ist nur zu vermeiden, die eine Hauptsache zu tun, die Sie tun sollen.

Es stellt sich die Frage … was ist Ihr Standardzustand?

Was machst du, wenn du von der Arbeit / Schule nach Hause kommst? Ziehst du Twitter hoch? Rufst du einen Freund an, etc.?

Wenn Sie diese Instinkte so verdrahten können, dass „Zaudern“ in der Tat nicht unproduktiv ist.

Das mag abstrakt klingen, aber ich denke wirklich, dass Sie dies auf Ihr tägliches Leben anwenden können.

Eine Möglichkeit, dies zu tun, besteht darin, ein Bullet-Journal (von Art) von schnellen 1-5-Minuten-Aufgaben zu haben. Sie können beginnen, diese als Standardzustand aufzunehmen und in Ihrer Freizeit daran zu arbeiten. Dies ist ein guter Weg, um zu vermeiden, ziellos in sozialen Medien zu scrollen, viel zu erledigen und am Ende des Tages etwas zu haben, auf das man stolz sein kann.

Auch auf Medium veröffentlicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.