Spicy Tomato Ramen Rezept

Spicy Tomato Ramen ist besonders im Sommer beliebt, aber Sie können es das ganze Jahr über genießen. Es ist einfach zuzubereiten, voller Geschmack und die perfekte leichte Mahlzeit für unterwegs! Genießen Sie unser einfach zu befolgendes Rezept und Video für würzige Tomaten-Ramen und zaubern Sie etwas zu Hause für Freunde und Familie.

In der japanischen Esskultur ist die Herstellung von Ramen eine Kunstform. Sie müssen die Nudeln bei genau der richtigen Temperatur und für genau die richtige Zeit kochen, damit sie perfekt herauskommen. Und dann gibt es noch die Brühe, die Toppings und die anderen Zutaten. Jedes Stück des Ramen-Gerichts hat seinen Platz, also schauen Sie sich unseren kompletten Leitfaden zur Herstellung der perfekten Ramen an, um weitere Insider-Tipps zu erhalten, wie Sie dieses würzige Tomaten-Ramen-Rezept genau richtig machen.

  • 2 Packungen Hakubaku Restaurant Frische Shoyu Ramen Kit
    • ¼ pfund Schweinebauch
    • 1/2 Päckchen Shoyu Ramen Suppenmischung
    • 1 Schalotte
    • ½ Dose Ganze geschälte Tomate
    • 1 Ei
    • 3 EL Sesamöl
    • 1 EL Sojasauce
    • 1 EL Sake
    • 1 EL Mirin
    • 1 EL Ketchup
    • 1 TL Knoblauch, gehackt
    • Chilipulver, nach Geschmack

Anfahrt

  1. Kochen Sie 2 Päckchen frische Hakubaku-Ramen-Nudeln. Spülen. Drain. Beiseite.
  2. Schalotte hacken. 1 TL zum Garnieren beiseite stellen. Schweinebauch in bitable Größe schneiden.
  3. Sesamöl in einer Pfanne erhitzen. Fügen Sie Schalotten, Knoblauch und Chilipulver hinzu und kochen Sie gut.
  4. Schweinefleisch, Sojasauce, Sake, Suppenpaket und Mirin in die Pfanne geben und kochen, bis das Schweinefleisch gar ist.
  5. Fügen Sie Wasser, Tomatenkonserven und Ketchup in die Pfanne. 2-3 Minuten kochen lassen.
  6. Fügen Sie das geschlagene Ei hinzu und mischen Sie gut.
  7. Gekochte Ramen-Nudeln in eine Schüssel geben. Gießen Sie die Suppe. Viel Spaß!

Tipps zum Kochen:

  • Das Hinzufügen von Ei am Ende macht die Brühe reicher. Sie können geschmolzenen Käse anstelle von Ei verwenden, wenn Sie ihn noch reicher und cremiger machen möchten.
  • Anstelle von Chilipulver können Sie auch Ihre Lieblings-Hot-Sauce wie Sriracha-Sauce verwenden.
  • Ramen müssen nicht heiß serviert werden. Schauen Sie sich unsere Rezepte an, um kalte Ramen-Gerichte perfekt für das sonnige Wetter im Sommer zuzubereiten.

Von unseren Freunden @umamiinsider

Möchten Sie mehr Rezepte und Möglichkeiten, dieses Produkt zu verwenden? Melde dich noch heute an!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.