Stella Maxwell: Biografie

Stella Maxwell ist ein beliebtes Topmodel, das mit ihrer Schönheit die bedeutenden Designer erobert hat. Seit 2015 ist sie der „Engel“ der Unterwäschemarke Victoria’s Secret.

Das zukünftige Modell wurde im Frühjahr, am 15.Mai 1990, in Belgien geboren. Stella ist Irin, aber sie verbrachte ihre jungen Jahre in Neuseeland, wo sie im Alter von dreizehn Jahren mit ihren Eltern zusammengezogen war. Ihre beiden Brüder und eine Schwester wurden ebenfalls in ihrer Familie erzogen. Mutter und Vater des zukünftigen Supermodels sind nordirische Diplomaten.

Stella beendete das College in Wellington. Dann trat sie in die Universität von Otago ein.

Einmal im Cafe wurde Stella von dem berühmten Fotografen gesehen, der von der zarten Schönheit des Mädchens fasziniert war. Er schlug Stella vor, ein paar Probefotos zu machen, und sie nahm seine Einladung an. Infolgedessen wurde der zukünftige „Engel“ bemerkt, und bald wurde der Name Stella Maxwell im Modellgeschäft bekannt.

Das Mädchen ist 175 cm hoch und wiegt 53 Kilo, ihre Parameter sind die folgenden – 81-58-84 cm.

Stella wurde zum Zeitpunkt ihres Studiums an der Universität zum Casting eingeladen. Aber das Mädchen zog es vor, zuerst ihr Studium zu beenden und sich dann in der Karriere zu engagieren. Von der Modelagentur Stella sofort in den Schönheitssalon gerichtet, um ihre Haare kurz geschnitten haben. Auf diese Weise erregte sie die Aufmerksamkeit der Arbeitgeber. Das kurze helle Haar unterschied das Mädchen von den anderen Modellen.

Stella Maxwell mit kurzem Haarschnitt
Stella Maxwell mit kurzem Haarschnitt

Die ersten professionellen Fotos von Stella wurden für das Magazin „Vogue“ aufgenommen. Kate Moss war ein führendes Model in diesem Fotoshooting und Stella stand im Hintergrund. Aber das Mädchen war glücklich, eine Möglichkeit zu haben, mit dem Fotografen Mario Testino zu arbeiten.

Die Karrierebiographie von Stella begann schnell zu starten. Das Mädchen wurde eingeladen, an bedeutenden Schießereien teilzunehmen. Bald erschien sie in den folgenden Magazinen – „ELLE“ (Italien, Taiwan), „VOGUE“ (Japan), „MARIE CLAIRE“, „GLAMOUR“, „PUMA“. Darüber hinaus erschienen Stellas Fotos in den Werbespots weltberühmter Marken.

Das Modell Stella Maxwell
Das Modell Stella Maxwell

Nach den Modellparametern hat Maxwell eine mittlere Höhe, aber trotzdem wurde Stella von den bedeutenden Designern bemerkt. Sie trat regelmäßig bei Modeschauen auf. Ihre Teilnahme an den Modenschauen für Jeremy Scott, Chanel und Marc Jacobs kann als die denkwürdigste angesehen werden.

In den Jahren 2014 und 2015 wurde das Supermodel zu den letzten Modeschauen von Victoria’s Secret eingeladen. Das Mädchen erwies sich als Profi und bald wurde Stella als neuer „Engel“ der bekannten Firma ausgewählt. Die Fotografen bemerken, dass das Mädchen die Fähigkeit zur Transformation hat. Sie sind der Ansicht, dass Stella Merkmale der Modelle des 20.

Privatleben

Stella Maxwell ist bisexuell.

Im Sommer 2015 erschienen die Informationen über Stellas Beziehungen zur beliebten amerikanischen Sängerin Miley Cyrus im Internet. Miley ist eine Tochter des berühmten Country-Performers Billy Ray. Seit 2009 war Stella in einer Beziehung mit dem jüngeren Bruder von Chris Hemsworth – Liam. Drei Jahre später gab das Paar seine Verlobung bekannt, aber 2013 trennten sich die jungen Leute. Dann schockierte das Mädchen ihre Bewunderer mit trotzigen Leistungen und Verhalten.

Stella Maxwell und Miley Cyrus
Stella Maxwell und Miley Cyrus

Im Juli 2015 nahmen Paparazzi Stella und Miley auf, wie sie sich hinter den Kulissen der Dreharbeiten zu Mileys Video küssten. Die Mädchen haben die Vermutungen der Bewunderer nicht widerlegt und sind regelmäßig zusammen in den Bildern auf „Instagram“ erschienen. Ein solcher extravaganter Trick wurde von Miley eher erwartet, aber Stellas Orientierung wurde zu dieser Zeit zu einem echten Schock für ihre Bewunderer.

Aber die Liebesbeziehung der Mädchen hatte nur drei Monate gedauert. Ihre Fans betrachten diese Beziehung der Sängerin und des Models immer noch als PR-Trick. Bald nach der Trennung von Stella traf sich Miley Cyrus wieder mit Liam Hemsworth. Und im Oktober 2016 berichtete sie, dass sie wieder mit dem jungen Mann verlobt sei.

Der Kuss von Stella Maxwell und Miley Cyrus
Der Kuss von Stella Maxwell und Miley Cyrus

Seit Ende 2016 steht das Privatleben des „Engels“ wieder im Visier der Kameras. Und das alles wegen der Tatsache, dass sie eine heiße Liebesbeziehung mit der Schauspielerin der Twilight-Saga – Kristen Stewart – begann.

Stewart hatte lange Zeit Beziehungen zu den Männern gehabt. Michael Angarano und der Favorit des Publikums Robert Pattinson gehörten zu ihren Freunden. Stewart gilt als schuldig, dass sich der Regisseur Rupert Sanders von seiner Frau Liberty Ross scheiden ließ. Im Sommer 2016 bestätigte die Schauspielerin ihre Bisexualität und berichtete, dass sie ein Mädchen traf. Kristen hatte Liebesbeziehungen mit der Schauspielerin Soko und auch mit der Ex-Freundin von Cara Delevingne – Anne Clark.

Stella Maxwell und Kristen Stewart
Stella Maxwell und Kristen Stewart

Ende 2016 betrachtete Kristen Victorias geheimen „Engel“ – Stella Maxwell – und es war gegenseitig. Die Bilder des Paares erscheinen regelmäßig im Netzwerk. Mädchen zeigen ihre Gefühle nicht auf ihren persönlichen Seiten, aber sie verbergen auch nicht ihre romantische Beziehung. Ihre Beziehungen wurden nach Maxwells Auftritt in Stewarts Shootings Savanna im Dezember 2016 bestätigt.

Die Mädchen verbringen viel Zeit miteinander und gehen händchen haltend. Das Paar besucht gemeinsam Filmfestivals und Modenschauen.

Der Kuss von Stella Maxwell und Kristen Stewart
Der Kuss von Stella Maxwell und Kristen Stewart

Stella betrachtet Barbara Palvin, Gigi und Bella Hadid, Kendall Jenner, Hailey Baldwin und Lily-Rose Depp als ihre engen Freunde. Es wurde gesagt, dass Stella eine kurze Liebesbeziehung mit dem letztgenannten Modell hatte, nachdem die Bilder der Mädchen aus dem Fotoshooting, das der weiblichen Liebe gewidmet war, veröffentlicht wurden.

Das Magazin, das sich um den Titel der amerikanischen Version von „Maxim „bewarb,nannte Stella die sexieste Frau des Jahres 2016. Dann erschien das Mädchen auf dem Cover dieses Hochglanzmagazins.

Das Modell Stella Maxwell
Das Modell Stella Maxwell

Stella liebt Yoga. Sie liebt Bücher von Michail Bulgakow, besonders den Roman „Der Meister und Margarita“.

Sonnenblumen sind Lieblingsblumen des Mädchens. Stella trägt gerne bunte Socken und Halsreifen.

Sie hat an dem Musikprojekt gearbeitet und möchte sich als Performerin versuchen.

Das Model ist verpflichtet, für ihre wunderschöne Figur zu bezahlen. Trotzdem hält sie ihren Körper in Form und treibt regelmäßig Sport. Im Gegensatz zu anderen Supermodels praktiziert Stella weder Veganismus noch Vegetarismus. Sie liebt Meeresfrüchte und Fleisch.

Stella Maxwell derzeit

Derzeit nimmt Stella an den Modeschauen der Unterwäschemarke Victoria’s Secret teil. Sie ist das Gesicht von Max Factor Cosmetics.

Stella und ihre Freundin Kristen Stewart leben zusammen in einem Vorort von Los Angeles. Im Netzwerk erscheinen regelmäßig Informationen über den Abschied des Paares.

Stella Maxwell im Jahr 2018
Stella Maxwell im Jahr 2018

Die Dinge wurden hitzig, als Paparazzi Kristen Stewart am 14.Februar 2018 in Begleitung ihres Ex-Freundes und Kollegen von der Drehbühne – Robert Pattinson – sahen. Aber das Paar „Bella und Edward“ benahm sich anständig und zeigte keine romantischen Impulse. Daher bleiben die Gerüchte über Kristens Trennung von Stella nur Gerüchte.

Im Februar 2018 berichteten ihre engen Paare, dass die Mädchen ein Kind adoptieren würden. Bald wurde bekannt, dass es nur ein Werbegag war.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.