Lieber Straight Dope:

Normalerweise habe ich keine Probleme mit so etwas, aber es hat mich kürzlich etwas verrückt gemacht. Ich beziehe mich natürlich auf das Wort Zahnstein. Ich habe gesehen, dass es auf drei Arten verwendet wird: Steak Tartar; Tartarsauce; und natürlich die zahnärztliche Zahnsteinsorte, der viele vorbeugende Zahnpasten gewidmet sind. Was ist der Deal? Woher kommt dieses Wort, und warum wird es verwendet, um drei relativ unabhängige Dinge zu beschreiben? Auch, wenn Sie so freundlich sein könnten, vielleicht könnten Sie mir sagen, was zum Teufel ‚Glycerinester von Holz Kolophonium‘ (verzeihen Sie alle Rechtschreibfehler) ist und warum ich es in einem Getränk trinken möchte? Vielleicht, wenn ich diese Dinge wüsste, könnte ich die Welt zu einem besseren Ort machen. Vielen Dank im Voraus für Ihre Zeit.

Nathan

Dogster antwortet:

Ah, nichts wie eine der wimmelnden Millionen, die nach Wissen hungern … ähem. Okay, reden wir über Zahnstein. Oder Tartar. Oder beides. Steak Tartar, wie es heute in seiner französischen Appellation bekannt ist, war nicht immer das, äh, Gourmetgericht aus rohem Hackfleisch, gemischt mit Ei und Gewürzen, das es jetzt ist. Wie wir in „Panettis außergewöhnlichen Ursprüngen alltäglicher Dinge“ sehen können, hat dieses Gericht seinen Ursprung in einer kulinarischen Praxis, die im Mittelalter
unter kriegführenden mongolischen und türkischen Stämmen, den Tataren, beliebt war. Diese gewalttätigen Gefährten haben ihren Namen vom höllischen Abgrund der griechischen Mythologie, Tartarus, abgeleitet. Ihr Essen war minderwertiges, zähes Fleisch von asiatischen Rindern, die in der russischen Steppe weiden, geschreddert, um es schmackhafter und verdaulicher zu machen. Es wurde irgendwann zu Beginn des 14.Jahrhunderts in Deutschland eingeführt, wo es entweder roh oder gekocht zubereitet wurde. In der Tat erhalten Sie Bonus
Punkte und Sie können erraten, wie die Leute in der Hamburger Hafenstadt es nannten.

Tartarsauce, oder wie die Franzosen es nennen, Sauce Tartar, besteht aus Mayonnaise, Senf, Schnittlauch, gehackten Gurken und Estragon, nach C. Owens „Choice Cooking“, um 1889. Auf Französisch wird es lose als ‚rau‘ übersetzt, da die Tataren als rau, gewalttätig und wild galten. Es wird häufig mit Fisch serviert. Lecker lecker.

Was die zahnärztliche Verwendung von Zahnstein betrifft, dient er als Gattungsname für Salze von Weinsäuren. Der Zahnstein, den Sie auf Ihrem Ultrabright-Röhrchen sehen, bezieht sich auf die Ablagerungen von Calciumphosphat aus Ihrem eigenen Speichel, der dazu neigt, sich auf Ihren Zähnen zu verhärten oder zu verfestigen. So sagt der OED. Natürlich wissen Sie auch, dass Kalibitartrat, auch Kaliumtartarat genannt, bei der Fermentation von Traubensaft vorkommt. Es haftet an der
Seite der Fässer in Form einer Kruste, die als Argol bekannt ist, die, wenn sie gereinigt wird, die weißen Kristalle bildet, die als Zahnsteincreme bekannt sind. Gewinnen Sie ein paar Bar-Wetten mit diesem, Nate.

Aber zurück zu Ihrer ursprünglichen Frage, was haben all diese gemeinsam? Nicht viel. Aber wer sagt, dass sie miteinander verwandt sein müssen? Warum kann ‚Boot‘ etwas sein, das du auf deinen Fuß legst, was du mit einem Fußball machst und was du tust, um deinen Computer zu starten? Oder warum kann ‚Käse‘ etwas sein, das Sie auf Ihren Burger legen, etwas, das ein Lächeln für ein Bild hervorruft, eine Beschreibung eines wirklich schlechten Films, oder eine alte Art zu sagen: ‚Hör auf!‘? Um
vom Barden zu stehlen, „Worte, Worte, Worte.“
Was den Gylcerolester von Wood Rosin betrifft, würde ich das beantworten, aber Little Ed braucht mich, um ein paar Sachen auf die neue Website zu verschieben. Und wer bin ich, dass ich dir sage, was du in deinen Mund nehmen sollst?

Dogster

Senden Sie Fragen an Cecil über [email protected]

MITARBEITERBERICHTE WERDEN VOM STRAIGHT DOPE SCIENCE ADVISORY BOARD, CECILS ONLINE-HILFSORGANISATION, VERFASST. OBWOHL DAS SDSAB SEIN BESTES GIBT, WERDEN DIESE SPALTEN VON ED ZOTTI UND NICHT VON CECIL BEARBEITET.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.